Benachrichtigungen
Alles löschen

Gratis Plugins exklusiv für Trusted Blogs Mitglieder

4 Beiträge
1 Benutzer
3 Likes
610 Ansichten
XxPussyDestroy3rxX
(@xxpussydestroy3rxx)
Beiträge: 6
Eminent Member
Themenstarter
 

Hi, ich bin faul. deswegen habe ich etliche kleine Plugins entwickelt, die jeweils eine kleine Aufgabe übernehmen und helfen, Dinge effizienter zu erledigen. Meist gibt es Plugins, die diese Aufgaben auch erledigen, aber eben entweder kostenpflichtig sind, oder eben etlichen unnützen Krams mit drin haben, die keiner brauch. Ich hab mal dieses Thema aufgemacht, damit ich die euch zeigen kann. Downloadlink sende ich mit.

1. Plugin: Pixabay Image Picker.

Bei vielen Blogs ist die Bildersuche oft mühseelig und vor Allem bei mir nervig von einem Browser zum Anderen zu springen, wenn ich bei Pixabay ein Bild suchen will. Deswegen ein simples Plugin, welches eine kleine Box zum Editor hinzufügt, wo du einen Suchbegriff eingeben kannst und dann 10 passende Bilder von Pixabay gezeigt werden, die du direkt speichern und verwenden kannst. 

Notwendig dafür ist ein kostenloser Account bei Pixabay, damit du einen API-Key erhälst. Im Backend deines Wordpress ist dann ein Feld im Menü, wo du den Key eingibst und schon funzt es. =)

Bitte beachten: Zum Suchen bitte den Button "suchen" klicken und nicht die Enter-Taste drücken. Ich war zu faul das umzustellen, weswegen das drücken der Enter-Taste (so wie bei jedem Formularfeld) das Formular absendet, also den Artikel speichert. Wort eintippen, suchen klicken, fertig. Kein Seiten-Reload, sondern per ajax direktes Laden der Bilder.

Video wie das Plugin funktioniert: https://www.loom.com/share/8d42b912f4fd41b78204d8a139c74776

Download: https://daniel-wom.de/Pixabay_image_picker_in_editor.zip

LG Daniel Wom

 
Veröffentlicht : 12/12/2023 10:24 am
Eddy reacted
XxPussyDestroy3rxX
(@xxpussydestroy3rxx)
Beiträge: 6
Eminent Member
Themenstarter
 

Hi,

das nächste Gratis-Plugin aus meiner Schublade kann nur eine Sache, die mir oft und viel geholfen hat:
Es ersetzt einen Text/Link/Inhalt mit einem anderen Inhalt. Und es tut dies NUR im Artikelinhalt.

Eine Domain, auf die du oft verlinkt hast, hat seine Linkstruktur geändert? Kein Problem. Alter link raus, neuer link rein. Alle auf einmal.

Ein bestimmtes Wort soll mit einem internen Artikel verlinkt werden und das überall? Kein Ding. Wort raus, Wort+Link rein.

Simple as that.

Ich nutze es für Tippfehler, die mir oft passieren oder eben zum verlinken von speziellen Worten zu speziellen Artikeln, oder eben um tote/geänderte Links zu korrigieren, ohne jeden Artikel einzeln bearbeiten zu müssen.

Beispiel: Domain.com/whatever ändert seine Linkstruktur und fügt den Sprachencode mit hinzu (oft erlebt) also nun heißt der Link Domain.com/de/whatever. nun kann ich beim plugin easy domain.com/ eingeben und lasse es ersetzen durch domain.com/de/ und fertig. alle links wieder heil =)

Spezielle interne Links, aber zu faul es in jeden Artikel selber zu suchen? Spezielles Wort ersetzen mit <a href="GEWÜNSCHTER LINK HIER REIN">Spezielles Wort</a> 

Download: https://daniel-wom.de/einfaches_ersetzen.zip

Screenshot im Anhang.

LG Daniel Wom

 
Veröffentlicht : 14/12/2023 5:54 pm
XxPussyDestroy3rxX
(@xxpussydestroy3rxx)
Beiträge: 6
Eminent Member
Themenstarter
 

Das nächste Gratis-Plugin aus meiner Schublade:

Meta-Keywords Vollautomatik

Dieses Plugin tut (ebenso wie die Anderen) nur eine Sache und die tut es zuverlässig. In diesem Fall erstellt das Plugin den seit einiger Zeit von Wordpress ignorierten meta-keywords-tag im head-Bereich der Website. Auch wenn Google die Priorität von Keywords auf nahezu Null geschraubt hat, nutzen andere Suchmaschinen sie immernoch. Inklusive Bing, Yahoo, DuckDuckGo, usw.

Da ich viiiiel zu faul bin, um jedem Artikel die richtigen Tags zu geben und anhand derer die Keywords zu bestimmen, mache ich es mir um einiges einfacher: Das Plugin erstellt dynamisch für jeden Artikel den meta-keywords Tag und nimmt die Keywords direkt aus dem Titel. Wie? Ganz einfach: Jedes Wort, das mit einem Großbuchstaben beginnt (Substantiv/Nomen) und mindestens 4 Buchstaben hat, wird als Keyword verwendet. 

Simpel und effektiv. Null Arbeit, keine Einstellungsmöglichkeiten. Plugin aktiv = Keyword-Tag aktiv. Plugin deaktiviert = Keyword-tag deaktiviert.

Es wird nichts im System oder der Datenbank geändert. Es ist komplett dynamisch und schnell.

Download: https://daniel-wom.de/custom-meta-keywords.zip

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 3 Monaten von XxPussyDestroy3rxX

LG Daniel Wom

 
Veröffentlicht : 15/12/2023 11:53 am
Eddy reacted
XxPussyDestroy3rxX
(@xxpussydestroy3rxx)
Beiträge: 6
Eminent Member
Themenstarter
 
SEO-Checker & Lesbarkeits-Helfer
 
Ich habe in meiner Schublade noch ein Plugin rumliegen, mit dem ich die Lesbarkeit und Linkstruktur meiner Artikel im Blick behalte. Es greift nirgendwo ein, sondern zeigt in der Beitragsübersicht wichtige Daten, wie die Wortanzahl, Verhältnis und Anzahl der Links (extern und intern) und die Überschriften + deren Verhältnisberechnung zum Umfang des Artikels. Alles so eingestellt nach den aktuellsten Google-Empfehlungen.
Ich habs mir mal programmiert, weil Yoast, Rankmath und wie sie sich alle schimpfen, die Linkstrukturen immer falsch berechnen und das Verhältnis nicht ordentlich rechnen. Ausserdem muss man immer direkt in den Artikel rein, um die Daten zu sehen. Und noch dazu laden sie tausend Jahre, was nervt.
Deswegen habe ich es selbst gemacht (weils auch recht simpel ist) und lasse das Plugin mir sowohl die Anzahl der Links, als auch die Balance-Ratio anzeigen und in einer extra Box die ideale Menge und Verhältnis anzeigen.
Die Spalten können über die Ansicht-Optionen in der Beitragsübersicht an und abgeschaltet werden.
 
 
Ich freue mich übrigens gern über einen Backlink oder eine Empfehlung von Euch. =)
 

LG Daniel Wom

 
Veröffentlicht : 20/12/2023 3:12 pm
Eddy reacted
Teilen: