»SHARING IS CARING« Als Blogger kennst Du diesen Spruch natürlich. Und Du weißt, wie gut es sich anfühlt, wenn Deine Beiträge geteilt werden, oder wenn Du Kommentare und Likes bekommst. Genau deshalb haben wir bei trusted blogs Funktionen zum Liken und Teilen von Beiträgen eingebaut.

Im Magazin öffnet jeder Klick auf eine Beitragsvorschau den betreffenden Blogpost in einem neuen Fenster (bzw. "Tab") und positioniert darüber einen Frame mit Funktionen zum Liken und Teilen, so wie in diesem Screenshot, bei dem wir den Frame mit einem grünen Rahmen hervorgehoben haben:

Mit dieser Darstellung wollten wir Deinen Lesern die Möglichkeit geben, Deinen Beitrag erst vollständig zu lesen, und ihm anschließend ein Like geben. Und wir wollten den Lesern das Verbreiten Deines Beitrags möglichst einfach machen: im Frame sind die Icons zum Teilen (auf Facebook, bei Twitter oder per E-Mail) immer an der gleichen Stelle platziert und im immer gleichem Layout dargestellt, so dass die Leser diese Funktionen sofort finden, ohne lange danach suchen müssen. 

Leider mussten wir zur Kenntnis nehmen, dass weniger als 10 von 1.000 Nutzern (nicht einmal 1%) diese Funktionen nutzen.

Darüber sind wir offen gesagt sehr traurig. Schließlich haben wir Zeit und Geld in die Entwicklung dieser Funktionen investiert. Und es schmerzt, wenn man anschließend feststellen muss, dass ein Plan nicht funktioniert.

Jammern hilft nicht...

Aber jammern bringt bekanntlich nichts. Stattdessen reagieren wir auf das Verhalten der Nutzer und verändern die Plattform entsprechend. Denn es ist unsere Philosophie, stets die Interessen der Nutzer in den Mittelpunkt unseres Handelns zu stellen. Die Konsequenz:

Der Frame wird entfernt.

Ab sofort wird also nur Dein Beitrag angezeigt. Die Funktionen zum Teilen und Liken lassen wir weg. Aber der Wegfall des Frames bringt Dir auch Vorteile:

  • URL Deines Beitrags wird im Browser direkt angezeigt
  • Es gibt keine Layout-Konflikte bei mobiler Darstellung
  • Keine leere Seite bei installierten Frame-Blockern

Außerdem haben wir den Eindruck, dass Die Blogposts jetzt noch ein kleines bisschen schneller geladen werden... Probier es doch selbst gleich mal aus:

Wir empfehlen Dir übrigens, die Funktionen zum Teilen Deines Beitrags direkt in Deinem Blog zu installieren, damit Deine Leser interessante Beiträge möglichst einfach verbreiten können.

Any Feedback? You're welcome! 🙂


2 Kommentare

Jens · 3. November 2018 um 18:43

Ich denke wir drehen uns ganz oft im Bloggerkreis. Auch hier. Wir lesen unsere Artikel untereinander aber die Wirkung auf nichtbloggende Leser ist gar nicht so groß, wie schön wäre. Mich wundert die natürlich zu geringe Nutzung Eurer Headerleiste gar nicht so sehr. 🙂

    Eddy · 4. November 2018 um 8:13

    Es ist richtig, dass die meisten Blog-Leser andere Blogger sind. Und es ist ebenfalls richtig, dass es schön wäre, wenn mehr „Nichtblogger“ die Beiträge entdecken. Genau das ist eines unserer Ziele bei trusted blogs.

    Andererseits muss ich gestehen: ob die Leser meines Laufblogs selbst ebenfalls bloggen oder nicht, ist eher zweitrangig. In erster Linie freue ich mich grundsätzlich über jeden Leser und Kommentar.

    Herzlichen Dank für Dein Feedback, Jens!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.